Das Header-Bild zeigt einen Monteur bei der Montage einer Kälteanlage der SILOXA Cooling GmbH

Indi­vidu­elle En­ergie­spar­sys­teme

Auf­grund ste­­tig stei­­gen­der En­­ergie­­prei­­se und knap­­per wer­­den­­der Res­sour­­cen ge­­winnt der spar­­same und ef­fi­zien­­te Ein­­satz von En­er­gie zur Pro­­zess­­kühlung immer mehr an Be­­deu­­tung. Des­­halb bie­­­tet die SILOXA Coo­­ling GmbH Kun­­­den, die für ihre Fe­­r­ti­gung mehr als nur den opti­­mier­­­ten Kalt­­­wasser­­­satz oder Rück­­­kühler be­­nö­­ti­gen, in­­­nova­ti­­ve Energie­­­spar­­sys­te­­me an.

Mit ei­nem ei­­­genen An­­lagen­­­bau wer­den die­se Sys­­teme kun­den­­­indi­­vi­du­ell re­­­ali­­­siert. Bei allen Pro­­duk­­tions­­­pro­zes­sen ent­­­steht Wär­­me, die ab­­­geführt bzw. ab­­ge­kühlt wer­­den muss. Denn nur durch ei­ne ef­fi­zien­­te Küh­lung las­sen sich in der Pro­­duk­­tion und Fer­­­tigung kos­ten­­­inten­­­sive Stand­­­zeiten so ge­ring wie mög­­lich hal­ten. In Mittel­euro­pa gibt es aufgrund der klima­tischen Bedingungen aktuell noch deut­liche Standort­vorteile gegen­über anderen Re­gionen. Auch wenn die Tempe­ratu­ren hier­zulande in den ver­gangenen Jah­ren konti­nuier­lich gestie­gen sind, lie­gen sie im Jahres­mittel dennoch bei knapp unter 10 Grad. Das be­deutet, dass es Mo­nate gibt, in denen kaum ge­kühlt werden muss. Zu anderen Zeiten aber, beispiels­weise in den oft hei­ßen Sommer­monaten, muss die Küh­lung ent­sprechend leistungs­stark und absolut zu­ver­lässig sein.

Modulare Kälteanlagen

Zu­nehmend ent­schei­den sich Unter­nehmen für den Ein­satz von mo­dula­ren Kühl­anla­gen. Neben der hohen Effi­zienz und Zu­verlässig­keit schätzen Kun­den dabei vor allem die schnel­le Ver­füg­bar­keit, die Flexi­bili­tät und die platz­sparende Aus­führung. Der mo­dulare Auf­bau der Kälte­maschi­nen bietet zudem den Vor­teil einer indi­viduellen An­passung an die spezi­fischen Anfor­derungen hin­sicht­lich Leis­tung und Ver­sor­gungs­spektrum. Doch auch je­de Form von Sonder­anlage im Bereich der En­ergie­spar­anla­gen ist möglich.

Mit effi­zien­ten und auf die je­weili­gen An­for­derungen zu­geschnit­tenen en­ergie­sparen­den Kühl­syste­men schafft es die SILOXA Cooling, Kunden immer genau das Maß an Küh­lung zur Ver­fügung zu stel­len, das ent­sprechend der Rahmen­bedingungen und der vor­herrschen­den Umgebungs­tempe­ratur benö­tigt wird.

Zu­gleich zeigt dies: Energie­spar­systeme sind stets im höchs­ten Ma­ße indi­viduell. Mal kann es eine Kombi­nation aus Kalt­wasser­satz und Tisch­kühler sein, mal sind es andere Kompo­nenten, die sinnvoll zu einem Energie­spar­system zusammen­gefügt werden.

Neben der exak­ten Berechnung kommt der Steuer- und Regel­technik eine wichtige Rolle zu, damit die Kühl­leistung immer dann abgerufen werden kann, wenn sie ge­rade benö­tigt wird. Diese Syn­chronisation mit der Fer­tigung wird von unseren eigenen Tech­nikern und Fach­leuten vor­genommen. Die SILOXA Cooling ent­wickelt, pro­jektiert und pro­grammiert die Steuerungs­technik und baut die kom­pletten An­lagen. Vi­suali­sierung, Stör­mel­dewei­ter­schal­tung und Fern­überwachung sind wei­tere wich­tige Service­komponen­ten, die die Zuver­lässigkeit unserer Industrie­kälte­anlagen garan­tieren.

Erfahrung und Know-how bei Kältemaschinen

Bei der SILOXA Cooling kön­nen Kun­den auf ei­ne über 20-jäh­rige Er­fahrung in allen Be­reichen der System­lösungen für Kühl­anlagen in der Prozess­technik ver­trauen. Dieses ge­ballte Know-how fließt in die Ent­wicklung und Opti­mierung der von uns ge­planten und er­stellten Kühl­systeme ein. Unseren Kun­den bietet dies die Sicher­heit, dass sie stets die für sie opti­male und indi­viduali­sier­te Anlagen­tech­nik mit höchst­möglicher Zu­verlässig­keit er­hal­ten, und dies selbst­ver­ständ­lich zu einem ab­so­lut wett­bewerbs­fähigen Preis. So ver­schie­den die Prozess­technik in den pro­duzieren­den Unter­nehmen auch ist, die An­forde­rungen an kälte­technische An­lagen sind im Prin­zip ver­gleich­bar: Kunden wün­schen höchste zu­verläs­sige, sichere Kühl­technik und beste Qua­lität. Und darauf können sie bei der SILOXA Cooling zu jeder Zeit ver­trauen. Denn jede von uns konzi­pierte und auch mon­tierte Kühl- bzw. Kälte­anlage wird auf die je­weili­gen Be­dürf­nisse des An­wenders hin ab­gestimmt und in Bezug auf ihren Energie­verbrauch opti­miert. Konkret: Es wird nicht mehr Energie für die Kühl­leis­tung verbraucht, wie unbedingt not­wendig. Um solch eine effi­ziente Pro­zess­kühlung reali­sieren zu können, ist eine de­taillier­te Anlagen­analyse vor Ort unter Berück­sichti­gung aller rele­vanten Betriebs­anfor­derungen un­erläss­lich. Auch dabei können Kun­den auf unsere Kompe­tenzen ver­trauen, die wir in den zurück­lie­genden Jah­ren in unter­schied­lichsten Indus­trie­branchen er­wor­ben haben.